Preview: PUSH - FÜR DAS GRUNDRECHT AUF WOHNEN (OmU)

Di 4. Juni, 21:00 Uhr
 
 

« zurück zum Programm


R.: Fredrik Gertten, D.: Leilani Farha, Saskia Sassen, Joseph Stiglitz, Roberto Saviano
SWE 2019, 92 Min.


ab 21h: Gespräch mit Knut Beyer (ASUM), Julian Benz (aks Gemeinwohl) , Moderation : Anne Ramskolger-Witt (Human Rights Filmfestival)

Filmstart ca rox 21.30h

Fast überall auf der Welt schnellen die Preise für Mietwohnungen, vor allem in den Städten, in die Höhe. Doch das Einkommen der Stadtbewohner steigt dagegen nicht. So passiert es nicht selten, dass Langzeitmieter aus ihren Wohnungen verdrängt werden und selbst Krankenpfleger, Polizisten und Feuerwehrleute es sich nicht mehr leisten können, in der Stadt zu leben, für deren Grundversorgung sie verantwortlich sind. Der schwedische Filmemacher Fredrik Gertten wirft in seiner Dokumentation einen Blick auf eine neue Art des anonymen Hausbesitzers, auf Städte, die immer weniger zu bewohnen sind und eine eskalierende Krise, die jeden betrifft. : präsentiert von Berliner Filmfestivals

 








« zurück zum Programm