Litauisches Kino Goes Berlin: Second Hand (OmeU)

Fr 24. Juli, 21:30 Uhr
 
 

« zurück zum Programm


R.: Arturas Jevdokimovas
LT 2019, 86 Min.

Das Geschäft mit gebrauchter Kleidung für den guten Zweck läuft gut. Second-Hand-Läden von Wohltätigkeitsorganisationen gibt es an jeder Ecke, und die alten Sachen loszuwerden, ist denkbar einfach: entweder in einem der vielen Altkleider-Container oder gleich in Plastiksäcken vor der Haustür. Doch hinter dem vermeintlich wohltätigen Zweck steckt ein knallhartes Business, geprägt von Ausbeutung und Unmenschlichkeit.

Regisseur Artūras Jevdokimovas blickt in SECOND HAND hinter die Kulissen des harten Geschäfts mit gebrauchter Kleidung in Großbritannien, das jährlich viele Litauer*innen nach London lockt. Jevdokimovas begleitet seine Protagonist*innen bei ihrer harten Arbeit, ihren Gedanken und Hoffnungen auf ein besseres Leben. Trotz Sprachbarrieren und teilweise tragikomischer Ereignisse schaffen sie es dennoch, ihre Leidenschaft und ihren Humor in der grausamen und unmenschlichen Umgebung zu bewahren.

 








« zurück zum Programm