TRONTHAIM : Berlin-DIE SINFONIE DER GROSSSTADT (1927) – Live Stummfilm-Vertonung

Fr 25. August 2017 - 21 Uhr


Das Berliner Elektronik-Musik-Duo TRONTHAIM begleitet live Walter Ruttmanns Film "BERLIN - DIE SINFONIE DER GROSSTADT". Im Jahr 1927 feierten Publikum und Kritik in Berlin Ruttmanns Montagefilm, eine großartige filmische Reise durch einen Tag in Berlin am Ende der 20er Jahre. Die Bilder, Perspektiven und Schnitttechniken dieses Films verdichten sich zu einem Tempo, das das pulsierende Leben dieser Metropole widerspiegelt. Die clipartige Montagetechnik und die geschichtliche Faszination des Films haben TRONTHAIM zu einer völlig neuen Komposition animiert, bei der die traditionelle Klavierbegleitung als Katalysator zwischen den Bildern und elektronischer Musik fungiert. Das Ergebnis ist eine 1stündige Live-Performance, die den Rausch der Bilder aus dem Jahre 1927 in das wiedererwachte Berlin im 21. Jahrhundert transformiert.

Das Berliner Elektronik-Musik-Duo TRONTHAIM sind der Theatermusiker Daniel Dorsch (produzierte für Hexenkessel-Hoftheater, Staatstheater Stuttgart, Volksbühne, Gorki-Theater, Hebbel-Theater u.v.m.) und der Bild- und Sounddesigner Sascha Moser (arbeitete für EMIGRATE, RAMMSTEIN, SEEED, BELA B., PETER FOX, STEVE BINETTI u.a.), Sie führten ihr Werk unter anderem in Florenz zum Kulturfestival „Notti d’Estate“, in Cannes zur Verlagsmesse "Midem", in der lettischen Haupstadt Riga beim Festival "Forte Riga", in Lissabon, in Paris zum „Salon du livre" und in Oslo zu den "Berlin-Tagen" auf.

www.tronthaim.com "Berlin - Symphony of a great City" from TRONTHAIM on Vimeo.