Freiluftkino Insel Details
 
 Loving Vincent (OmU)

Dass LOVING VINCENT mit der Information beginnt, die Filmbilder seien von insgesamt über 1000 Künstlern handgemalt worden, verändert den Blick. In ihrem Film erzählen Dorota Kobiela und Hugh Welchman von den letzten Wochen des niederländischen Malers und Zeichners Vincent van Gogh in der kleinen französischen Gemeinde Auvers-sur-Oise. Dort hatte sich das Künstlergenie nach seinem Aufenthalt in der Nervenheilanstalt niedergelassen, um seinen letzten Schaffensrausch auszuleben, ehe er sich unter ungeklärten Umständen mit einer Pistole anschoss und den schweren Verletzungen erlag.